Reservierungs-zentrale
0049-921-785187-30
0049-921-785187-20
0049-921-785187-10
info@ski-france.com

Montgenèvre (1850m)

Montgenèvre - Pionierstation der französischen Alpen

Mit einem internationalen Ski-Wettkampf fing 1907 alles an. Damals wurde das französische Bergdorf Montgenèvre offiziell zur ersten Skistation der französischen Alpen erklärt und legte damit einen entscheidenden Grundstein. Diese Historie ist noch heute deutlich an zahlreichen alten Gebäuden im Ortskern zu erkennen, die erhalten blieben und mit neuen Chalets in regionaltypischer Bauweise kombiniert wurden. So hat sich Montgenèvre seinen traditionellen Charme bewahrt und sich gleichzeitig zu einer modernen und einladenden Skistation entwickelt.

Diese klassische Bergdorf-Idylle in einem Hochtal auf 1850 Metern Höhe wird durch die außergewöhnlichen klimatischen Bedingungen vor Ort noch verstärkt. Zum einen sorgt die südliche Lage von Montgenèvre für durchschnittlich 300 Sonnentage pro Jahr. Zum anderen verdankt die historische Skistation dem Ostwind „Lombarde“ einen enormen Schneereichtum während der gesamten Saison.

Pluspunkt Nummer drei des malerischen Wintersportorts an der italienischen Grenze ist der direkte Anschluss an das XXL-Skigebiet Vialattea. Als westlichste und einzige französische Station des franco-italienischen Pistenreviers ist Montgenèvre direkt mit den Teilgebieten der italienischen Stationen Claviere, Sestriere, Sansicario und Sauze d'Oulx verbunden, die sich 2006 als Austragungsorte der XX. Winterolympiade in Turin einen Namen gemacht haben.

Informationen Skiort Montgenèvre

Halfpipe ja
Snowpark ja
Langlauf ja
Flutlichtpiste ja
Sportgeschäft ja
Skischule ja
Skikindergarten ja
Kinderhort ja
Eislaufplatz ja
Rodelbahn ja
Supermarkt ja
Bank ja
Geldautomat ja
Restaurant ja
Bar ja
Disko ja
Hallenbad -
beheiztes Freibad -
Wellness ja
Kino ja

Bilder Montgenèvre

Montgenèvre - Skiort
Montgenèvre - Skiort
© Photothèque Montgenèvre
© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre© Photothèque Montgenèvre

Am Tor zum Ski-Universum

Doch allein das Pistenrevier von Montgenèvre und der Italienischen Nachbarstation Claviere hat rund 100 Pistenkilometer und eine enorme Vielfalt zu bieten. Das Teilskigebiet Monts de la Lune bzw. Monti della Luna, also die Mondberge, erstreckt sich zwischen 1350 und 2680 Metern Höhe. Direkt von Montgenèvre aus gelangen Skiurlauber auf die nördlichen Hänge der Gipfel Chalvet und Serre-Thibaud. Hier finden sich schöne leichte bis mittelschwere Abfahrten, die sich optimal zum Üben eignen, aber auch einige schwarze Pisten direkt unterhalb des Chalvet-Gipfels.

Südlich der Skistation warten mehrere abwechslungsreiche Hänge auf Wintersportler aller Niveaus. Im Bereich Prarial finden Einsteiger mehrere Übungspisten und geübtere Wintersportler spannende Slalomhänge. Das großzügige Plateau im Bereich Les Anges bietet ebenfalls ideale Pisten für durchschnittliche bis gute Fahrer, während der Übergang von Frankreich nach Italien am Rocher de l’Aigle sich deutlich anspruchsvoller präsentiert. Vor allem die schwarze Abfahrtsvariante ist dank ihrer vielen Buckel und Mulden eine echte Herausforderung.

Noch mehr Pistenabenteuer können Skiprofis auf den zahlreichen Tiefschnee-Abfahrten erleben. Anspruchsvolle Freeridegebiete finden sich vor allem in den Bereichen Rocher de l´Aigle, Chalvet und La Plane. Wer noch höher hinaus will, kann sich außerdem mit dem Helikopter zu unberührten Schneeflächen in höchsten Höhen bringen lassen.

Reges Treiben herrscht auch in der Ski-Station selbst. Am Fuß der Pisten in Montgenèvre wurde ein 50.000 m² großer Übungsbereich für Einsteiger angelegt zu dem auch ein Ski-Kindergarten und eigene Kinderlifte gehören.

Nebenan kommen Boarder und Freestyler auf ihre Kosten, die sich im stationseigenen Snowpark mit Halfpipe austoben können. Eine Zusätzliche Boardercross-Strecke findet sich unterhalb des Col de l‘Alpet-Gipfels.

Als weitere Funzone direkt bei der Station steht ein so genannter BigAirBag zur Verfügung. Dieses riesige Luftkissen ermöglicht es Boardern und Skifahrern, Sprünge und Kunststücke zu üben und danach garantiert sicher und weich zu landen.

Nordische Wintersportler haben von Montgenèvre aus die Wahl, die 17 Kilometer lange Loipe bis nach Claviere zu wählen, oder im gegenüberliegenden Vallée de la Clarée beim Langlaufen die wunderschöne Landschaft zu genießen.

Wer sich schließlich im Pistenrevier von Montgenèvre ausgetobt hat, kann den Rest der „Milchstraße“ erobern. Das XXL-Skigebiet Vialattea mit insgesamt 400 Pistenkilometern ist über den Rocher de l‘Aigle-Pass und danach den Colle Bercia zu erreichen. Zunächst gelangen Skiurlauber nach Cesana und von dort in die Teilgebiete von Sansicario und Sauze d‘Oulx. Abschließend geht es dann in das Pistenrevier von Sestriere. Neben fast 250 Pisten gehören zum Gesamtskigebiet auch 4 weitere Snowparks und zusätzliche Langlauf-Loipen, vor allem im Bereich von Pragelato.

Winterspaß für die ganze Familie

Wer trotz dieses riesigen Angebots für klassische Wintersportaktivitäten Lust auf noch mehr Abwechslung hat, kann zusätzlich aus verschiedensten Freizeitaktivitäten in und um Montgenèvre auswählen. Allein für Schlittenfans gibt es zahlreiche Rodelmöglichkeiten. Neben drei normalen Rodelpisten, die alle mit Teppichliften ausgestattet sind, können Skiurlauber auch auf extrem schnellen Luftreifen den Hang hinunter düsen, oder mit einem Yooner, einem innovativem Schlitten, der ein bisschen wie ein Monoski mit Hochsitz aussieht.

Ein echtes Highlight ist die neue Rodelbahn Monty Express, die auf dem Chalvet-Gipfel startet und über 1400 Meter bis hinunter in die Station führt. Wagemutige sollten sich außerdem einen Ausflug nach Cesana nicht entgehen lassen. Auf der olympischen Bob- und Rennrodelbahn dürfen sich dort Geschwindigkeits-Fans ab 16 Jahren aufs Eis wagen.

Einen neuen Schnelligkeits-Rekord können in Montgenèvre auch Skifahrer aufstellen, die sich beim Speed Skiing auf Skiern von einem speziellen Lenkdrachen „ziehen“ lassen. Schneeschuh-Wanderungen und Schneescooter-Touren runden das winterliche Freizeitangebot ab. In der Station selbst sorgen eine natürliche Eislauffläche (Dezember bis Anfang März) und ein Baum-Klettergarten für jede Menge Spaß abseits der Pisten.

In mehreren Spas mit Hammam, Whirlpool, Sauna, Wellness- und Beauty-Anwendungen sowie im Kino können Skiurlauber dagegen optimal entspannen. Zahlreiche gemütliche Restaurants und Bars stehen für eine unterhaltsame Abendgestaltung zur Auswahl.

Kleine Skiurlauber und Familien können sich ich übrigens über eine Menge spezieller Angebote und Services freuen, da Montgenèvre mit dem Label Famille Plus Montagne ausgezeichnet ist. So fährt der Skinachwuchs unter 6 Jahren komplett gratis und bis 14 Jahre zu günstigeren Tarifen. Noch dazu gibt es eine Freifahrt auf der Rodelbahn Monty Express und zwei große Spielplätze am Fuß der Pisten und bei der Bergstation der Chalvet-Gondel. Betreuungseinrichtungen wie Hort, Kindergarten und Skischule werden bereits für kleine Feriengäste ab 6 Monaten angeboten.

Anreiseplan Montgenèvre

Anreiseplan Montgenèvre
96 Unterkünfte im Skiort
Montgenèvre
1 / 5

Chalet des Dolines

Montgenèvre
4 Pers. (35-40m²)
Räume: 2
Entfernung Piste: ~150m

Chalet des Dolines

Montgenèvre
6 Pers. (45-60m²)
Räume: 3
Entfernung Piste: ~150m

Chalet des Dolines

Montgenèvre
8 Pers. (60-65m²)
Räume: 3,5
Entfernung Piste: ~150m

Chalet des Dolines

Montgenèvre
8* Pers. (80-95m²)
Räume: 4
Entfernung Piste: ~150m

Hameau des Airelles

Montgenèvre
4 Pers. (30-35m²)
Räume: 2
Entfernung Piste: ~50m

Hameau des Airelles

Montgenèvre
6 Pers. (38-45m²)
Räume: 3
Entfernung Piste: ~50m

Hameau des Airelles

Montgenèvre
6* Pers. (50-54m²)
Räume: 3
Entfernung Piste: ~50m

Hameau des Airelles

Montgenèvre
8 Pers. (51-66m²)
Räume: 4
Entfernung Piste: ~50m

Napoléon

Montgenèvre
4 Pers. (35-40m²)
Räume: 2
Entfernung Piste: ~50m

Napoléon

Montgenèvre
6 Pers. (50-60m²)
Räume: 3
Entfernung Piste: ~50m

Napoléon

Montgenèvre
8* Pers. (70-75m²)
Räume: 4
Entfernung Piste: ~50m

Napoléon

Montgenèvre
10 Pers. (80-85m²)
Räume: 5
Entfernung Piste: ~50m

Alpets

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°5
Räume: 1
Entfernung Piste: ~300m

Alpets

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°Thevot
Räume: 1
Entfernung Piste: ~300m

Alpets

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°Costa
Räume: 1
Entfernung Piste: ~300m

Anges

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°22
Räume: 1
Entfernung Piste: 0m

Anges

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°54
Räume: 1
Entfernung Piste: 0m

Anges

Montgenèvre
4 Pers. (~28m²) n°41
Räume: 1
Entfernung Piste: 0m

Anges

Montgenèvre
6 Pers. (~50m²) n°27
Räume: 2
Entfernung Piste: 0m

Arzerier

Montgenèvre
2 Pers. (~18m²) n°B14
Räume: 1
Entfernung Piste: ~400m
1 / 5 (96 Treffer)