1. Ax 3 Domaines
  2. Ax-les-Thermes

Ax-les-Thermes - Skiferien und Wellness-Urlaub in einem Ax-les-Thermes (720 m)

logo

Wintersportler, die sich für einen Aufenthalt in Ax-les-Thermes entscheiden, können sich eigentlich über zwei Urlaube in einem freuen. Zum einen ist der malerische kleine Ort über eine Gondel direkt mit der Skistation Bonascre und dem Pistenrevier Ax 3 Domaines verbunden. Zum anderen bietet Ax-les-Thermes dank seiner berühmten Bäder und Thermalquellen alles, was zu einem rundum gelungenen Wellness-Urlaub dazu gehört.

Die Wurzeln von Ax-les-Thermes reichen bis in die römische Antike zurück. Schon damals wurde die besondere Lage von Ax-les-Thermes und die Existenz zahlreicher natürlicher Thermalquellen erkannt. Einen wirklichen Aufschwung erlebte das Bäderwesen vor Ort aber erst im Mittelalter. Die Quellen, bei denen Wasser mit hohem Schwefel-, Natrium- oder Alkaligehalt mit Temperaturen zwischen 23 und 77 Grad Celsius unter hohem Druck tief aus Granitmassiv entspringt, wurden bereits ab dem 13. Jahrhundert für therapeutische Zwecke genutzt. Damals entstand auch das erste Hospital mit Heilbecken.

Heute fließt das natürliche Thermalwasser aus insgesamt 63 Quellen mit angenehmen 33 bis 38 Grad in die modernen Bäder- und Thermalanlagen von Ax-les-Thermes, die zum Entspannen und Regenerieren einladen.

Skiort Ax-les-Thermes Detailinfos

  • Kinderhort
  • Kino
  • Restaurant
  • Hallenbad
  • beheiztes Freibad
  • Eislaufplatz
  • Disko
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Wellness

Weitere Informationen

Erholung pur nach einem Tag im Schnee

2 Millionen Liter Wasser sprudeln pro Tag direkt aus dem tiefsten Erdreich in die zahlreichen Becken der Thermes d‘Ax und des Freizeitbades Les Bains du Couloubret. Bei den Thermes d‘Ax handelt es sich um eine klassische Thermen- und Kuranlage, in der medizinische Anwendungen angeboten werden. Vor allem rheumatische Beschwerden und Atemwegs-Erkrankungen können hier behandelt werden, aber auch gesundheitsbewusste Feriengäste können in den Thermalbecken relaxen und einzelne Anwendungen buchen.

Anlaufpunkt für Skiurlauber in Ax-les-Thermes, die sich nach einem Tag auf der Piste oder an einem skifreien Tag ein Wellness-Programm gönnen möchten, ist vor allem das Thermal-Freizeitbad Bains du Couloubret, das 2009 im antik-römischen Stil gebaut wurde. Bis 19:30 Uhr am Abend, freitags und samstags sogar bis 20:30 Uhr, kann man hier ausgiebig die Seele baumeln lassen. Im Innenbereich der modernen Badewelt findet sich ein 200 m² großes Hauptbecken mit 4 kleineren Seitenbecken, das von Säulengängen umgeben ist. Alle Becken sind mit verschiedensten Wasserattraktionen wie Sprudelquellen, Wasserfällen, Nackenduschen, Massagedüsen und Sprudelliegen ausgestattet sind.

Auf einer weiteren Ebene finden sich verschiedene Themenbereiche wie zum Beispiel mehrere römische Badebecken mit kaltem und heißem Wasser, das Frigidarium und das Caldarium, sowie ein Thermalwasser-Dampfbad, das Vaporarium.

Badegäste ab 15 Jahren haben außerdem Zugang zum irisch-römischen Badebereich mit Sprudelbänken, zum nordischen Bereich mit heißen Saunas und eiskalten Duschen, sowie zum orientalischen Bereich mit verschiedenen Dampfbädern.

Auch der Außenbereich der Bains du Couloubret verteilt sich auf 2 Ebenen. Hier laden zwei verschiedene Außenbecken dazu ein, das angenehm warme Thermalwasser zu genießen. Die Außenbecken sind ebenfalls mit Sprudelquellen, Massagestrahlern, Whirlpool und Strömungskanal ausgestattet.

Komplett wird das Verwöhn-Angebot der Bains du Couloubret durch den großzügigen Wellness-Bereich, in dem verschiedenste Massagen, Körper- und Gesichts-Behandlungen gebucht werden können.

Was den Eintritt in das außergewöhnliche Thermalbad betrifft, werden noch dazu verschiedene Vorteilstarife angeboten. So gibt es beispielsweise einen Familien-Pass für bis zu 2 Erwachsene und 2 Kinder. Wer die Bains du Couloubret während seines Skiurlaubs öfter nutzen möchte, kann sich außerdem für einen Pass' Tempo entscheiden. Mit diesen Zeitkarten hat man insgesamt 5, 10, 20 oder 30 Stunden Zugang und kann dieses Zeitkontingent nach eigenen Wünschen auf mehrere Besuche verteilen. Einzige Bedingung: Das Zeitkonto muss innerhalb von 12 Monaten aufgebraucht werden.

Wer sich nach so viel Entspannung auch ein wenig Spannung wünscht, sollte sich einen Besuch im Casino von Ax-les-Thermes nicht entgehen lassen. Die authentische und ansprechende Inneneinrichtung entspricht ganz der traditionellen Optik einer Kurort-Spielbank. Ausgestattet ist das Casino mit zahlreichen Spielautomaten, verschiedenen Roulette-Tischen, Black Jack und Poker. In unmittelbarer Nähe finden sich zudem Kino, Restaurant, Disko und Brasserie.

Extra-Tipp: Da Ax-les-Thermes nur 30 Kilometer von der Grenze entfernt liegt, lädt das benachbarte Andorra zu einem ausgedehnten Shopping-Ausflug ein. Urlauber können sich dank niedrigerer Steuerabgaben in dem kleinen europäischen Fürstentum über äußerst niedrige Preise freuen. Beliebte Produkte sind vor allem Schmuck, Antiquitäten, Elektronikartikel, Parfüm und Kosmetika, Sportartikel, Brillen und Markenkleidung.

Skipässe Ax 3 Domaines

Für jeden bei uns gekauften Skipass erhalten Sie den unten genannten Rabatt.

Ax 3 Domaines
06-17
Rabatt
144,50 €
-20,00 € -
18-29*
Rabatt
151,90 €
-20,00 € -
18-59
Rabatt
186,20 €
-20,00 € -
60-69
Rabatt
161,70 €
-20,00 €
fam. 4 pers.
Rabatt
595,40 €
-40,00 € -
fam. 5 pers.
Rabatt
725,50 €
-50,00 € -
fam. 6 pers.
Rabatt
855,60 €
-60,00 € -
Alter Ax 3 Domaines Rabatt
06-17 144,50 € -20,00 €
18-29* 151,90 € -20,00 €
18-59 186,20 € -20,00 €
60-69 161,70 € -20,00 €
fam. 4 pers. 595,40 € -40,00 €
fam. 5 pers. 725,50 € -50,00 €
fam. 6 pers. 855,60 € -60,00 €
  • Offizielle Skipasspreise in Euro
  • Bezahlung der Skipässe mit Restzahlung (keine Anzahlung!).
  • Skipässe können vor Reiseantritt jederzeit kostenlos storniert oder abgeändert werden.
  • Der Skipass 18-29* Jahre ist nur gültig für Schüler und Studenten mit gültigem Schüler- bzw. Studentenausweis.
  • Familienskipässe sind nur gültig für Familien mit beiden Elternteilen und zwei oder mehr Kindern im Alter von 06-17 Jahren.
  • Der Skipass bis 5 Jahre ist kostenlos (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass ab 70 Jahre ist vergünstigt (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Die Skipassversicherung im Fall von Krankheit oder Verletzung ist nicht im Preis inbegriffen. Einige Skipassversicherungen zahlen auch bei wetterbedingter Schließung des Skigebietes (mindestens 50% über einen längeren Zeitraum). Nähere Informationen, Preise und Bedingungen erhalten Sie an allen Kassenbüros der Liftgesellschaften oder im Internet unter www.assuranceski.com. Ansprüche auf Rückvergütung können ansonsten nicht garantiert werden.