1. San Bernardo
  2. La Rosière

La Rosière – Grenzenloses Skiparadies La Rosière (1850 m)

logo

Die außergewöhnliche Gelegenheit, auf Skiern Ländergrenzen zu überschreiten, bietet sich Skiurlaubern in La Rosière. Auf einer sonnigen Südterrasse hoch oberhalb des Tarentaise-Tals gelegen, ist der familienfreundliche Wintersportort seit 1986 mit dem italienischen Skigebiet La Thuile verbunden, das mit dem gleichen Skipass befahren werden kann.

Von der Skistation auf 1.850 Metern Höhe bis zum höchsten Punkt des Skigebiets Espace San Bernardo auf 2.650 Metern können Gäste in La Rosière noch dazu jederzeit das einzigartige Panorama der umliegenden Bergwelt bewundern, darunter auch der Mont Blanc. Die südliche Ausrichtung der grenznahen Skistation liefert außerdem jede Menge Sonne, was in Kombination mit den traditionell gebauten Chalets für eine freundliche und gemütliche Stimmung in La Rosière sorgt.

In Sachen Pistennetz hat das 2-Länder-Skigebiet Espace San Bernardo insgesamt 150 Pistenkilometer zu bieten, die durch 37 Liftanlagen bestens miteinander verbunden sind. Vor allem der grenzübergreifende Skigebietswechsel ist dank der schnellen Sessellifte Piccolo San Bernardo Express und Fourclaz Express in wenigen Minuten möglich.

Skiort La Rosière Detailinfos

  • Langlauf
  • Flutlichtpiste
  • Halfpipe
  • Snowpark
  • Skischule
  • Skikindergarten
  • Kinderhort
  • Kino
  • Restaurant
  • Hallenbad
  • beheiztes Freibad
  • Eislaufplatz
  • Disko
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Rodelbahn
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Wellness

Weitere Informationen

Off-Piste-Arena und Heli-Skiing

In beiden Skiarealen bzw. in beiden Ländern kommen sowohl Einsteiger als auch geübte Skifahrer auf ihre Kosten. Auf echte Abfahrtsprofis warten unter anderem mehrere spektakuläre Abfahrten durch Wälder oder vorbei an alten Festungen des Zweiten Weltkriegs. Weitere Highlights des Skigebiets Espace San Bernardo sind die längste Abfahrt San Bernardo mit 11 Kilometern, sowie die schwarzen Pisten Franco Berthod, Le Défi und Touriasse.

Neben diesen Pistenabenteuern hat La Rosière jedoch noch zwei ganz besondere Herausforderungen für Tiefschnee- und Freeridefans zu bieten. Zum einen das gesicherte, aber unpräparierte Off-Piste-Gebiet Le Snow Cross des Zittieux gleich oberhalb von La Rosière. Zum anderen können sich Skiprofis von Januar bis Mai mit dem Helikopter in unberührte Tiefschneeparadiese auf den Gipfel des Rutor, des Mont Ouille, des Fréduaz oder des Miravidi Gletschers entführen lassen, von wo aus ein Bergführer sie durch die atemberaubende Kulisse bis hinab ins Tal begleitet.

Snowboarder können sich im Skigebiet Espace San Bernardo in einem Snowpark mit 3 Parcours mit Jumps, Tables und Rails in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und auf einer professionellen Boardercross-Strecke auspowern.

Langläufer finden Reihe gespurter Loipen in unterschiedlichen Längen und verschiedenen Niveaus.

Besten gesorgt ist in La Rosière vor allem auch für Kinder. Neben speziellen Kinderparks gibt es auch Skikindergärten und Kinder-Skischulen. Nicht ohne Grund zählt La Rosière zu den französischen Skiorten, die das Prädikat „Les p'tits Montagnards“ für besondere Kinderfreundlichkeit erhalten haben.

Eisklettern und Fackeltouren

Dafür, dass Skiurlaubern auch abseits der Pisten nicht langweilig wird, sorgt in La Rosière ein umfangreiches Freizeitangebot, das von Schneeschuhwanderungen, Schnee-Bike-Touren, Hundeschlittenfahrten, Gleitschirmfliegen und Fallschirmspringen über Indoor- und Eisklettern bis hin zu besonderen abendlichen Events reicht. Neben nächtlichen Schneeschuhwanderungen finden nämlich wöchentlich Feuerwerke und eindrucksvolle Fackelabfahrten statt.

Für eine ehr gemütliche Abendgestaltung stehen mehrere Restaurants, Bars, Pubs und ein Kino bereit sowie insgesamt 9 Skihütten im Pistenrevier.

Skipässe San Bernardo

Für jeden bei uns gekauften Skipass erhalten Sie den unten genannten Rabatt.

San Bernardo
05-12
Rabatt
168,50 €
-10,00 € -
13-64
Rabatt
224,00 €
-10,00 €
65-74
Rabatt
191,00 €
-10,00 € -
fam. 4 pers.
Rabatt
734,00 €
-40,00 € -
fam. 5 pers.
Rabatt
902,50 €
-50,00 € -
fam. 6 pers.
Rabatt
1.071,00 €
-60,00 € -
Alter San Bernardo Rabatt
05-12 168,50 € -10,00 €
13-64 224,00 € -10,00 €
65-74 191,00 € -10,00 €
fam. 4 pers. 734,00 € -40,00 €
fam. 5 pers. 902,50 € -50,00 €
fam. 6 pers. 1.071,00 € -60,00 €
  • Offizielle Skipasspreise in Euro (inkl. 2 Euro Gebühr für Chipkarte)
  • Bezahlung der Skipässe mit Restzahlung (keine Anzahlung!).
  • Skipässe mit abweichender Dauer bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.
  • Skipässe können vor Reiseantritt jederzeit kostenlos storniert oder abgeändert werden.
  • Familienskipässe sind nur gültig für Familien mit beiden Elternteilen und zwei oder mehr Kindern im Alter von 05-17 Jahren.
  • Der Skipass ist bis 4 Jahre vergünstigt (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass für das Teilskigebiet La Rosière ist bis 4 Jahre kostenlos (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass ab 75 Jahre ist vergünstigt (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass für das Teilskigebiet La Rosière ist ab 75 Jahre kostenlos (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Im gebuchten Zeitraum erhalten Sie mit Ihrem Skipass (ab 6 Tage) vergünstigte Konditionen auf Tagestickets für die Skigebiete Valmorel, Sainte Foy, Tignes-Val d'Isère (je nach Schneelage, Informationen hierzu bekommen Sie an der Liftkasse vor Ort).
  • Die Skipassversicherung im Fall von Krankheit oder Verletzung ist nicht im Preis inbegriffen. Einige Skipassversicherungen zahlen auch bei wetterbedingter Schließung des Skigebietes (mindestens 50% über einen längeren Zeitraum). Nähere Informationen, Preise und Bedingungen erhalten Sie an allen Kassenbüros der Liftgesellschaften oder im Internet unter www.carreneige.com. Ansprüche auf Rückvergütung können ansonsten nicht garantiert werden.
nach oben

La Rosière 122 Unterkünfte

  • frei
  • Angebot
  • auf Anfrage
  • belegt
1/122