Reservierungs-zentrale
0049-921-785187-30
0049-921-785187-20
0049-921-785187-10
info@ski-france.com

La Grave (1450m)

La Grave – Freerider-Mekka der Extraklasse

Der erste Eindruck des idyllischen Bergdorfs La Grave im Skigebiet Les Deux Alpes lässt nichts von den alpinen Herausforderungen erahnen, die das Pistenangebot der kleinen Skistation bereithält. Der kleine Ort mit seinen authentischen Steinhäusern, die sich terrassenförmig an den Berghängen gruppieren, ist schon lange kein Geheimtipp der Freerider-Szene mehr und gilt längst als Mekka aller Off-Piste-Fans. Am nördlichsten Ende des „Parc National des Ecrins“ gelegen, hat La Grave mit seinen kleinen malerischen Gässchen und kleinen traditionellen Geschäften außerdem das perfekte Ambiente für einen entspannten Winterurlaub zu bieten. Kein Wunder, dass zu den 700 Einwohnern des kleinen Skidorfs nicht nur Einheimische, sondern auch zahlreiche ehemalige Gäste gehören, die sich entschieden haben, für immer zu bleiben. Nicht zuletzt wegen des atemberaubenden Ausblicks, der am höchsten Punkt des Gletschergebiets auf 3.550 Metern Höhe das einzigartige Panorama auf zahlreiche Gletscher präsentiert.

Informationen Skiort La Grave

Halfpipe -
Snowpark -
Langlauf ja
Flutlichtpiste -
Sportgeschäft ja
Skischule ja
Skikindergarten ja
Kinderhort ja
Eislaufplatz ja
Rodelbahn ja
Supermarkt ja
Bank ja
Geldautomat ja
Restaurant ja
Bar ja
Disko -
Hallenbad -
beheiztes Freibad -
Wellness -
Kino -

Bilder La Grave

La Grave
La Grave

Freeride-Paradies plus Familien-Skigebiet

Wer seinen Skiurlaub gerne in La Grave verbringen möchte, aber „normale“ Pisten bevorzugt, findet einen kleinen präparierten Pistenabschnitt auf dem Glacier de la Girose und kann von dort per Schlepplift bis hinauf zum Dôme de la Lauze auf 3.550 Metern Höhe gelangen, wo ein Übergang zum riesigen Skigebiet von Les Deux Alpes wartet, in dem Skifahrer aller Niveaus auf ihre Kosten kommen. Die meisten Wintersportler kommen jedoch aufgrund des unpräparierten hochalpinen Geländes nach La Grave. Hier erwarten sehr geübte Skifahrer und Snowboarder extrem lange Abfahrten mit imposanten Steilhängen, Eisrinnen, gewaltigen Gletschervorsprüngen und –spalten. Dafür überwindet die in La Grave startende Gondelbahn bereits 1.800 Höhenmeter bis zur Zwischenstation auf 3.200 Metern Höhe. Von dort geht es dann mit zwei Schleppliften weiter in die Gletscherregion auf 3.550 Metern Höhe.

Zu Füßen des 3.983 Meter hohen Meije-Gletchers führen dann von der Bergstation am Dôme de la Lauze eine Menge reizvoller Varianten in Richtung La Grave – die längste Tour, l´Orcières, erstreckt sich über 2.400 Meter Länge. Die abenteuerlichen Abfahrten, die von weniger bis extrem steil reichen, werden daher auch auf Wunsch von professionellen Führern begleitet. Zu den Touren-Highlights zählen die Abfahrten Trifides, Glacier de la Girose und nicht zuletzt die landschaftlich empfehlenswerte Variante in das abgelegene Bergdorf St. Christophe.

Wer nicht nur selber unberührte Hänge erobern, sondern auch anderen Freeride-Profis zusehen möchte, ist gegen Ende März/Anfang April genau richtig in La Grave. Alljährlich findet dann das legendäre Derby de la Meije statt. Bei diesem berühmten Freeride-Contest starten die Teilnehmer aus aller Welt am Dôme de la Lauze und haben nur eine Aufgabe: so schnell wie möglich ins Tal zu gelangen und 2.100 Meter Höhenunterschied hinter sich zu bringen, egal auf welcher Strecke. Die schnellsten Freerider schaffen diese Strecke übrigens in sechs bis sieben Minuten.

Erholsames Skidorf-Ambiente

Wer nach solchen Skiabenteuern auf steilen und nicht präparierten Pisten Entspannung und Erholung sucht, ist in La Grave bestens aufgehoben. Gäste haben die Wahl zwischen gemütlichen Hotels, einladenden Ferienwohnungen und urigen Ferienhäuser für einen rundum angenehmen Skiurlaub. Wer sportliche Betätigung im Schnee abseits schwarzer Pisten bevorzugt, kann die wunderschöne Gegend rund um La Grave auch auf Langlauf-Skiern oder beim Schneewandern erkunden.

Sportliche Abenteurer zieht es dagegen selbst im Sommer in das malerische Bergdorf. Schließlich gilt die alpine Landschaft rund um La Grave auch als echte Herausforderung für Kletterer, Bergwanderer und Mountainbiker.


Anreiseplan La Grave

Anreiseplan La Grave
4 Unterkünfte im Skiort
La Grave

Meije Blanche B

La Grave
4 Pers. (~35m²) n°188
Räume: 1
Entfernung Gondel: ~4km

Meije Blanche B

La Grave
4 Pers. (~36m²) n°182
Räume: 1
Entfernung Gondel: ~4km

Meije Blanche B

La Grave
4 Pers. (~35m²) n°176
Räume: 1,5
Entfernung Gondel: ~4km

Meije Blanche B

La Grave
4 Pers. (~35m²) n°175
Räume: 1
Entfernung Gondel: ~4km