1. Alpe d'Huez
  2. Alpe d'Huez

Alpe d'Huez – Skiparadies am Fuß des Pic Blanc Alpe d'Huez (1860 m)

logo

Auf 1.860 Metern Höhe findet sich genau im Zentrum der gleichnamigen Skiregion einer der beliebtesten Wintersportorte Frankreichs: Alpe d’Huez. Berühmt auch als wohl bekanntestes Etappenziel der Tour de France, ist Alpe d’Huez spätestens seit den Olympischen Spielen in Grenoble 1968 auch Ziel für Skiurlauber aus aller Welt. Als Herz des gesamten Skigebiets inmitten des Bergmassivs der Grandes Rousses verbindet Alpe d’Huez außerdem die fünf kleineren und tiefer gelegenen Stationen Huez Village, Auris-en-Oisans, Villard-Reculas, Oz-en-Oisans und Vaujany miteinander. Dass Alpe d’Huez zu den weltweit beliebtesten Wintersportorten zählt, ist den zahlreichen Vorzügen der Region zu verdanken. Die große Schneesicherheit auf den sonnigen Pisten, abenteuerliche Tiefschneeabfahrten und spannende Snowparks sowie ein gemütlich-traditionelles Ambiente der modernen Skistation, die mit einem vielfältigen Freizeitangebot aufwartet. Nicht zu vergessen der Ausblick von der Panoramaterrasse des Pic Blanc-Gletchers, bei dem man rund ein Fünftel des französischen Staatsgebiets überblicken kann.

Skiort Alpe d'Huez Detailinfos

  • Langlauf
  • Flutlichtpiste
  • Halfpipe
  • Snowpark
  • Skischule
  • Skikindergarten
  • Kinderhort
  • Kino
  • Restaurant
  • Hallenbad
  • beheiztes Freibad
  • Eislaufplatz
  • Disko
  • Bar
  • Sportgeschäft
  • Rodelbahn
  • Supermarkt
  • Bank
  • Geldautomat
  • Wellness

Weitere Informationen

Zwei Pisten für echte Abenteurer

In Alpe d`Huez findet jeder Skifahrer die perfekte Piste – vom frischgebackenen Anfänger bis zum Skiprofi, der eine neue Herausforderung sucht. Vor allem im unteren Bereich des Pistenareals rund um Alpe d’Huez finden sich zahlreiche leichte bis mittelschwere Abfahrten, die bestens für Einsteiger und Familien mit Kindern geeignet sind. Noch dazu steht Skianfängern eine speziell für sie reservierte Zone sowie perfekte Übungshänge am Ortsrand von Alpe d'Huez zur Verfügung, die von der Station aus auf kurzen Wegen zu erreichen sind.

Etwas weiter oben auf mittlerer Ebene am 2.800 Meter hohen Kamm des Petites Rousses starten die anspruchsvolleren, sportlichen Pisten, während in Gipfelnähe die echten Highlights auf geübte Skifahrer warten. Im Fall des Skigebiets Alpe d’Huez sind es vor allem zwei Pisten, die heute als wahre Legenden gelten. Mit 16 Kilometern Länge und einem Höhenunterschied von 1.820 Metern hat sich die Abfahrt „La Sarenne“ ihren Titel als längste Piste Europas mehr als verdient. Nach ihrem Start am Sarenne-Gletscher verläuft sie an der Vorderseite des Pic Blanc bis ins Tal hinab und ist ein einzigartiges Skierlebnis. Wer diese XXL-Abfahrt noch toppen möchte, kann sich vor dem Start der längsten Piste an die schwerste Piste des Skigebiets wagen. Die Abfahrt „Le Tunnel“ macht ihrem Namen alle Ehre und führt nach ihrem Start direkt am Pic Blanc-Gletscher durch eine 200 Meter lange Tunnelanlage mitten durch den Berg auf eine Buckelpiste. Seit 1964 dient der wenige Meter breite Tunnel als Schleuse zwischen dem Sarenne-Gletscher und dem Pic Blanc. Dort angelangt können echte Skiprofis die Sarenne-Abfahrt direkt anschließen.

Auch für Boarder ist der Pic Blanc Anziehungspunkt, die bei Neuschnee sofort versuchen, die schönsten Spuren durch die Flanken des Gletschergipfels zu ziehen. Ansonsten locken drei Funparks innerhalb des Skigebiets. Während der Snowpark am Sarenne-Gletscher eher den Könnern zu empfehlen ist, ist bei den beiden anderen Parks mit Hips, Tables, Slides, Whoops, einen BoarderX und nicht zuletzt einer 100 Meter langen Halfpipe für jeden was dabei.

Langläufer haben in Alpe d’Huez die Qual der Wahl und können die wunderschöne Region am Fuß der Gletscher auf insgesamt 50 Loipenkilometern erkunden. Empfehlenswert ist zum Beispiel der Panoramarundkurs über Poutran zur l’Alpette in 2.100 Metern Höhe, der vorbei an zahlreichen Bergseen und durch traumhafte Winterlandschaften führt. Ein sportliches Abenteuer ist die längste Loipe im Gebiet, die Route „Boucle des Lacs“ mit einer Länge von 20 Kilometern.

Auch für den Nachwuchs ist in Alpe d’Huez bestens gesorgt. In einem „Schneegarten“ können die Kleinen ab zwei Jahren ganz entspannt und sicher auf einem abgegrenzten Gelände mit Skiliften, Schlittenbahn und Spielraum das Skifahren lernen. Für die Größeren ab sieben Jahren warten in der Skischule von Alpe d’Huez erfahrene Skilehrer.

Après-Ski vom Feinsten

Wem das Angebot an Pisten Loipen, Parks & Co. in Sachen Wintersport noch nicht genügt, hat in Alpe d’Huez die Wahl aus einer Vielzahl weiterer Aktivitäten wie Eisrallye, Skidooing, Schneeschuh- und Winterwanderungen oder Rodeln. Abseits der Piste können sich Sportfreudige bei verschiedenen Hallensportarten im Palais des Sports in Alpe d'Huez oder beim Klettern an einer 200 Meter hohen Steilwand in den Gorges de Sarenne auspowern.

Pure Entspannung verspricht dagegen das vielfältige Après-Ski-Angebot von Alpe d`Huez. 76 Restaurants, 30 Bars, 3 Diskotheken und 2 Kinos warten nach Liftschluss auf die Gäste der Skistation. Ein Tipp ist zum Beispiel die „Avalanche Bar“ oder das „Tavern“, wo regelmäßig Live-Bands spielen. Tanzen kann man am besten in den beliebten Nachtclubs „L’Igloo“ oder „The Stage One“.

Skipässe Alpe d'Huez

Für jeden bei uns gekauften Skipass erhalten Sie den unten genannten Rabatt.

Alpe d'Huez SKI+
05-12
Rabatt
194,50 €
-20,00 € -
13-64
Rabatt
246,00 €
-20,00 € -
65-71
Rabatt
210,00 €
-20,00 €
Alter Alpe d'Huez SKI+ Rabatt
05-12 194,50 € -20,00 €
13-64 246,00 € -20,00 €
65-71 210,00 € -20,00 €
  • Offizielle Skipasspreise in Euro (inkl. 1 Euro Gebühr für Chipkarte)
  • Bezahlung der Skipässe mit Restzahlung (keine Anzahlung!).
  • Skipässe mit abweichender Dauer bieten wir Ihnen gerne auf Anfrage an.
  • Skipässe können vor Reiseantritt jederzeit kostenlos storniert oder abgeändert werden.
  • Der Skipass bis 4 Jahre ist kostenlos (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Der Skipass ab 72 Jahre ist vergünstigt (nur vor Ort gegen Altersnachweis erhältlich).
  • Im gebuchten Zeitraum können Sie mit dem Skipass Alpe d'Huez Ski+ (ab 6 Tage) im Skiverbund "Grande Galaxie" 2 Tage in Deux Alpes und jeweils 1 Tag in Puy-Saint- Vincent, Montgènevre und Serre Chevalier fahren (je nach Schneelage, Informationen hierzu bekommen Sie an der Liftkasse vor Ort). Nur gültig im Zeitraum 22.12.2018-10.03.2019 & 16.03.2019-05.04.2019.
  • Der Skipass Alpe d'Huez Ski+ berechtigt zusätzlich zum Skilauf bei Nacht (gemäß den Öffnungszeiten).
  • Die Skipassversicherung im Fall von Krankheit oder Verletzung ist nicht im Preis inbegriffen. Einige Skipassversicherungen zahlen auch bei wetterbedingter Schließung des Skigebietes (mindestens 50% über einen längeren Zeitraum). Nähere Informationen, Preise und Bedingungen erhalten Sie an allen Kassenbüros der Liftgesellschaften oder im Internet unter www.assuranceski.com . Ansprüche auf Rückvergütung können ansonsten nicht garantiert werden.
nach oben

Alpe d'Huez 68 Unterkünfte

  • frei
  • Angebot
  • auf Anfrage
  • belegt
  • Internet
  • Sauna
  • Schwimmbad
  • Kamin
1/68